Bildungspatenschaften sind Chancengeber

Portraitaufnahme von Konrad Müller, Initiative Arbeit durch Management/PATENMODELL

... weil sie individuelle Unterstützung leisten können und bei den Zukunftsthemen unserer Gesellschaft ansetzen. Dazu gehören im Konkreten: Zugang zu den Jugendlichen finden, Zeit für die Matchingphase mitzubringen, Möglichkeiten zu nutzen, das Umfeld einzubeziehen, die verschiedenen Phasen der PATENSCHAFT professionell zu steuern, sich auch von Misserfolgen nicht aus der Bahn werfen lassen.

Konrad Müller, Initiative Arbeit durch Management/PATENMODELL der Diakonie