Zum Inhalt Zur Haupt-Navigation Zur Meta Navigation
Das Banner zeigt eine Mentorin im Gespräch mit ihrem Mentee

Best Practice

Viele Projekte verfügen bereits über zahlreiche Erfahrungen in der Arbeit mit geflüchteten Menschen.
Sie finden hier Beispiele unterschiedlicher Projekte, die Anregungen für die eigene Arbeit vor Ort geben können:

 „Integration von Flüchtlingen - Gute Ideen bundesweit” - Es gibt viele Wege, Flüchtlingen zu helfen, sich in Deutschland einzuleben. Die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) stellt mehr als 700 ehrenamtliche Hilfsprojekte vor:

https://www.tagesschau.de/fluechtlingsprojekte/

_______________________________________________________________________________________________________________________

Das E-Book „Refugees. Richtig gute Projekte, Tipps und Tools” bietet Unterstützung mit vielen Tipps von Engagierten für die Arbeit vor Ort und dazu wichtige Tools und Plattformen:

http://opentransfer.de/8649/e-book-refugees-richtig-gute-projekte-tipps-tools/

_______________________________________________________________________________________________________________________

Der Paritätische Gesamtverband bietet eine Publikation als Download an mit Beiträgen zu theoretischen Hintergründen, Praxiserfahrungen von Begleiter/-innen von Patenschaften sowie kritischen Impulsen und Handlungsempfehlungen für die eigene Praxis. Sie richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen und Aktive von Organisationen, Vereinen und Initiativen, die Patenschaften mit geflüchteten Menschen vermitteln, koordinieren und begleiten sowie an Patenschaftstandems selbst:

http://www.der-paritaetische.de/publikationen/patenschaften-mit-gefluechteten-menschen/

_______________________________________________________________________________________________________________________

Landungsbrücken für Geflüchtete - Die Methodenbox. Sie finden hier methodische und praxiserprobte Informationen, Inspirationen und Beispiele für gelungene Projekte. Eingeflossen sind Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung zu Wirkung und Qualitätsstandards in Patenprogrammen und unterschiedliche Erfahrungen aus über 30 Projekten, die bereits erfolgreich Patenschaften mit Geflüchteten in Hamburg umsetzen. Sie alle sind über das Projekt „Landungsbrücken für Geflüchtete – Patenschaften in Hamburg stärken” vernetzt:

http://landungsbruecken-methodenbox.de/

_______________________________________________________________________________________________________________________

Das Programm #Ankommen, das die Stiftung Bürgermut gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung 2017 umgesetzt hat, unterstützte Initiativen, Projekte, Ehren- und Hauptamtliche, die mit jungen Geflüchteten in NRW arbeiten. Das E-Book stellt herausragende Einzelprojekte vor, macht die Ergebnisse von Barcamps, Workshops und Stipendienprogrammen zugänglich und listet Tipps & Tools. Lesen Sie hier das E-Book im PDF-Format:

https://opentransfer.de/e-book-ankommen/

_______________________________________________________________________________________________________________________

Die Stiftung Bürgermut unterstützt mit dem Programm openTransfer #Patenschaften die Vernetzung und die Verbreitung von Patenschaftsprojekten in Ostdeutschland. Das E-Book bündelt auf 152 Seiten Impulse und Erkenntnisse von zahlreichen Organisationen, die auf Barcamps & Workshops sowie während eines Stipendiumprogramms entstanden:

https://opentransfer.de/e-book/