Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Aktion Zusammen Wachsen - Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern.

Das Projekt „Wegbegleiter-Patenschaften“ ist das Projekt des Monats September 2021

Patenkinder und Paten bei einer Lamawanderung

Foto: © Kölner Kreidekreis e.V.

In deutschen Kinderheimen gibt es Kinder und Jugendliche, die keinen verlässlichen Kontakt zu ihrer Herkunftsfamilie haben. Während andere Kinder ihre Wochenenden mit Eltern, Großeltern oder anderen erwachsenen Verwandten verbringen, fehlt diesen jungen Menschen eine solche Regelmäßigkeit. Aus dieser Situation heraus ist das Projekt „Wegbegleiter-Patenschaften“ des Kölner Kreidekreises e. V. entstanden. Seit 2006 vermittelt der Verein als freier Träger der Jugendhilfe Wegbegleiter-Patinnen und-Paten, die den Kindern als Vertrauenspersonen außerhalb des Heimes zur Seite stehen.

Die Erwachsenen, die der Kreidekreis auf diese Aufgabe vorbereitet und während ihrer Patenschaft betreut, sind idealerweise auch über die Volljährigkeit der Jugendlichen hinaus für sie da. Denn gerade im Übergang zum Erwachsensein und Berufsstart ist es wichtig, dass die jungen Menschen auch außerhalb der Einrichtung, die sie dann verlassen, eine Bezugsperson haben. Bei der Vermittlung und Betreuung der Patenschaften arbeitet der Verein eng mit den Einrichtungen der stationären Jugendhilfe zusammen, ist mit Bezugserziehenden, den Kindern, der Einrichtungsleitung und den Patinnen und Paten in regelmäßigem Kontakt.
Über die Projektarbeit berichtet hier die Leiterin des Projektes Corinna Roßbach.