Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Aktion Zusammen Wachsen - Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern.

Verleihung des Deutschen Engagementpreises 2021

Logo des Deutschen Engagementpreises

Logo: © Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V.

Am 2. Dezember 2021 wird der Deutsche Engagementpreis in Berlin vergeben.

Der Preis, den das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit der Deutsche Fernsehlotterie und der Deutsche Bahn Stiftung fördert, hat das Ziel, bürgerschaftliches Engagement zu würdigen und noch stärker in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss von großen Verbänden der Zivilgesellschaft in Deutschland sowie von Experten und Wissenschaftlern.

Mehr als 114.000 Bürgerinnen und Bürger haben ihre Favoriten für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen. Eine Expertenjury kürte die Gewinner in fünf Kategorien und traf die Vorauswahl der Finalisten für den Publikumspreis sowie für den zusätzlichen Sonderpreis. Mit dem Sonderpreis wird in diesem Jahr ein Projekt für Engagement in der Coronapandemie ausgezeichnet.

Die Gewinnerinnen und Gewinner aller Kategorien sowie des Sonderpreises und des Publikumspreises werden am 2. Dezember offiziell bekanntgegeben und ausgezeichnet. Die festliche Preisverleihung wird ab 18 Uhr auf der Internetseite www.deutscher-engagementpreis.de., wo Sie auch weitere Informationen finden, live übertragen.