Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Aktion Zusammen Wachsen - Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern.

Beratungsstipendien dank startsocial e. V.

mehrere Personen sammeln Informationen

© startsocial e. V./Gordon Welters

startsocial e. V. eröffnet jährlichen Wettbewerb für 100 kostenlose Beratungsstipendien bis Ende Juni.

Seit bereits über 20 Jahren trägt der Verein seinen Wettbewerb für engagierte ehrenamtliche Initiativen aus. Aus der Idee Impulse für das Ehrenamt zu schaffen und das lernende Miteinander zu stärken, entwickelte sich in den frühen 2000er Jahren der Verein, der inzwischen 1.800 Projekte des sozialen Engagements gefördert hat.

Nun geht der alljährliche Wettbewerb für Beratungsstipendien in eine neue Runde:

Insgesamt 100 Beratungsstipendien werden an ehrenamtliche Initiativen sozialen Engagements vergeben. Die Stipendiaten erhalten eine kostenlose viermonatige Beratung durch zwei Führungs- und Fachkräfte. Ziel ist es nicht nur, die Initiative weiterzuentwickeln, sondern Weiterbildungs- und Netzwerkmöglichkeiten zu anderen Projekten anzubieten.

Unter diesen 100 Beratungsstipendien werden zusätzlich 25 besonders herausragende Projekte mit einer Preisverleihung im Frühsommer 2023 gewürdigt. Sieben davon dürfen sich auf einen Geldpreis im Gesamtwert von 35.000 Euro freuen. Nach Beendigung des Stipendiums erhalten die Teilnehmenden exklusiven Zugang zum „Alumni-Netzwerk“ für weitere Unterstützungs- und Vernetzungsangebote.

Bewerben können sich alle Einzelpersonen, Teams und Initiativen bis zum 30. Juni 2022. Soziale Probleme und Herausforderungen rund um den Menschen mithilfe von Ehrenamt nachhaltig bewältigen zu wollen, steht dabei im Fokus. Ebenso dürfen erneute Bewerbungen von ehemaligen Stipendiaten eingereicht werden, wenn ein neuer Beratungsbedarf herrscht.

Weitere Informationen zum startsocial e. V. Wettbewerb und zur Bewerbung finden Sie unter startsocial.de und in den sozialen Medien.