Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Logo Aktion Zusammen Wachsen - Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern.

10-jähriges Bestehen des Mentoringprogramms GEH DEINEN WEG unter neuer Schirmherrschaft von Bundeskanzler Olaf Scholz

© Deutschlandstiftung Integration

Informationen zum Jubiläum und Start der alljährlichen Ausschreibung von 100 Stipendien für junge und begabte Menschen mit Zuwanderungsgeschichte.

Das Mentoring- und Stipendienprogramm GEH DEINEN WEG der Deutschlandstiftung Integration feierte am 20. Juni 2022 nicht nur sein zehnjähriges Jubiläum, sondern auch die Übernahme der Schirmherrschaft durch Bundeskanzler Olaf Scholz wurde im Rahmen der Feierlichkeiten verkündet. Weitere Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft sind als erfahrene Mentorinnen und Mentoren tätig, wie etwa Prof. Juliane Kokott, Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof oder Prof. Dr. Rolf Rosenbrock, Vorsitzender des Paritätischen Wohlfahrtverbandes - Gesamtverband e. V. . Das Ziel des Programms ist es, Stipendiatinnen und Stipendiaten mit Migrationshistorie auf ihrem individuellen Weg ins Berufsleben zwei Jahre lang zu begleiten und fachlich zu unterstützen. Die Vernetzung der Teilnehmenden beginnt mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung, die dem persönlichen Kennenlernen zwischen Stipendiatinnen und Stipendiaten und ihren Mentorinnen und Mentoren dient. Zudem finden jährlich verschiedene Treffen zum inhaltlichen Austausch der Beteiligten innerhalb von Dialogforen, Alumniveranstaltungen und Mentorenabenden statt.

Die Ausschreibung richtet sich an junge Erwachsene mit Zuwanderungsgeschichte im Alter von 18 bis 29 Jahren bzw. 16 Jahren, sofern bereits eine Ausbildung absolviert wird. Die Frist zur Bewerbung um einen der rund 100 Stipendienplätze endet am 31. August 2022. Des Weiteren sucht die Deutschlandstiftung Integration fortlaufend nach engagierten Personen, die ihre berufliche Expertise als Mentorin oder Mentor in das Stipendienprogramm GEH DEINEN WEG einbringen möchten. Interessierte können sich online registrieren.
Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie die Möglichkeit zur Online-Bewerbung für das Stipendienprogramm und zur Online-Registrierung als Mentorin oder Mentor finden Sie auf der Internetseite.