Zum Inhalt Zur Haupt-Navigation Zur Meta Navigation
Das Banner zeigt eine Mentorin im Gespräch mit ihrem Mentee

Der Welttag des Buches fand am 23. April statt

Logo Welttag des Buches 23.04.2024

© Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V.

Den UNESCO-Welttag des Buches feiern in Deutschland zahlreiche Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und alle Lesebegeisterten. Vom 19. April bis zum 31. Mai können die Kinder im Buchhandel ihre Buch-Gutscheine gegen das aktuelle Welttagsbuch „Mission Roboter: Ein spannender Fall für die Glücksagentur“ von Autorin Anke Girod eintauschen.

Dank der deutschlandweiten Kampagne zur Leseförderung „Ich schenk dir eine Geschichte“ wird über einer Million Schülerinnen und Schülern ein Buch geschenkt. Hiermit soll Kindern in der vierten und fünften Klasse Freude am Lesen geschenkt werden.

Vom 19. April bis zum 31. Mai können die Kinder im Buchhandel ihre Buch-Gutscheine gegen das aktuelle Welttagsbuch „Mission Roboter: Ein spannender Fall für die Glücksagentur“ von Autorin Anke Girod eintauschen. Dank zahlreicher Illustrationen von Timo Grubing eignet sich das Buch auch für Kinder, die nicht so gerne lesen oder noch nicht so gut Deutsch verstehen oder sprechen können. Die Leseförderungsaktion ermöglicht Kindern, eine positive Leseerfahrung zu machen und Lesen, als festen Bestandteil ihres Alltags, zu integrieren.

Den teilnehmenden Schulklassen wird begleitendes Unterrichtsmaterial in gedruckter und digitaler Version zur Verfügung gestellt. Zusätzlich können die Schülerinnen und Schüler am Quiz zum Buch teilnehmen und sich beim Schreib- und Kreativwettbewerb beteiligen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite.