Zum Inhalt Zur Haupt-Navigation Zur Meta Navigation
Das Banner zeigt eine Mentorin im Gespräch mit ihrem Mentee

openTransfer CAMP 2024

Logo openTransferCamp 2024

© Stiftung Bürgermut

openTransfer Patenschaften und die Initiative ‘Haltung zeigen - Vielfalt stärken’ laden zum open-Transfer CAMP #VielfaltStärken am 4. und 5. Juli in Leipzig ein.

Das openTransfer CAMP findet im Rahmen des Programms openTransfer Patenschaften in Kooperation mit der Initiative ‘Haltung zeigen - Vielfalt stärken’ statt. Das Programm fördert die Vernetzung, den Wissenstransfer und die Verbreitung von Patenschafts-, Tandem- und Mentoring-Initiativen bundesweit.

Das openTransfer CAMP soll als Plattform dienen, um Erfahrungen zu teilen, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam Lösungen zu finden. Alle Teilnehmenden bringen sich aktiv ein und gestalten die zwei Tage mit. In 45-minütigen Sessions, wie beispielsweise Kurzworkshops oder Diskussionsrunden, tauschen sich die Teilnehmenden den ganzen Tag über aus.

Folgende Fragen stehen hierbei im Fokus:

  • Wie können wir mit Vielfalt umgehen und Mentoringbeziehungen gestärkt und wirkungsvoll gestalten?
  • Wie können wir diskriminierungskritisch handeln und denken?
  • Wie können wir verschiedenen Perspektiven Raum geben und Narrative ändern und erweitern?
  • Und wie können wir diese neuen Erkenntnisse in unseren Mentoring-Ansätzen mutig einbringen und leben?

Am 4. Juli findet von 18:00 bis 21:00 Uhr ein Get-Together statt, wo sich eine weitere Gelegenheit zum Austauschen und Netzwerken bietet.

Weitere Informationen über das openTransfer CAMP 2024 und den Link zur kostenlosen Anmeldung finden Sie auf der Internetseite.